Herzlich Willkommen

Hallo, ihr Lieben!

Wir sind die Amnesty International Hochschulgruppe Erfurt und freuen uns über alle Interessierten, die sich für ihre Mitmenschen auf der ganzen Welt einsetzen möchten.

Neben regelmäßigen Posts auf Instagram, organisieren wir Infostände oder veranstalten Film- und Diskussionsabende. Außerdem sind wir bei Festivals dabei, organisieren Workshops und vieles mehr. Wir sind aber auch immer offen für neue Themen, bzw. Ideen für Aktionen!

Alle, die Lust haben, bei uns aktiv zu sein oder uns und unsere Arbeit kennenlernen möchten, können uns frei kontaktieren oder zu einem unserer Treffen vorbeikommen. Während des Semesters treffen wir uns jeden Mittwoch um 20 Uhr. Wenn Du mal hinzustoßen willst oder Fragen hast, schreib uns einfach auf Social Media oder per E-Mail an. Trau Dich ruhig und komm einfach mal (spontan und unverbindlich) vorbei.☺️

Wir freuen uns auf dich!

 

Schließung der Haftanstalt in Guantanamo Bay!

  Wir waren heute zusammen mit @amnestyleipzig in Leipzig um auf 20 Jahre Guantanamo aufmerksam zu machen. Denn: Dort werden geheime und willkürliche Haft, Verschwindenlassen, Folter und Misshandlungen von den US-Behörden systematisch eingesetzt. Kein*e einzige*r Vertreter*in von der US-Behörde wurde bisher wegen schweren Menschenrechtsverletzungen vor das Gericht gestellt. Heute nach 20 Jahren sind immer noch 39 Weiterlesen

Rassismus

Was ist Rassismus? Rassismus ist eine Ideologie oder Wahrnehmung, nach der Menschen wegen äußerlicher Merkmale, wie z.B. Hautfarbe, als Zugehörige einer vermeintlichen “Rasse” kategorisiert und beurteilt werden. Der Europäische Kommission gegen Rassismus und Intoleranz zufolge ist Rassismus „die Überzeugung, dass ein Beweggrund wie Rasse, Hautfarbe, Sprache, Religion, Staatsangehörigkeit oder nationale oder ethnische Herkunft die Missachtung einer Person Weiterlesen

Wer ist Amnesty International?

In vielen Ländern sind Menschen gefährdet, die sich für ihre Menschenrechte einsetzen. Vieles hat sich in den vergangenen Jahren zwar verbessert, aber immer wieder erleben wir, dass Regierungen und politische Gruppierungen die Menschenrechte massiv einschränken. Besonders gefährdet sind Menschen, die sich für ihre Rechte einsetzen, wie zum Beispiel Rechtsbeistände, Medienschaffende, Umweltaktivistinnen und Umweltaktivisten sowie andere Weiterlesen

Gewalt an Frauen

Gewalt gegen Frauen ist eine der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen. Dazu gehören Stalking und Belästigung ebenso wie häusliche Gewalt und Vergewaltigung. Die Vereinten Nationen gehen davon aus, dass mehr als 35 Prozent aller Frauen weltweit mindestens einmal in ihrem Leben Opfer physischer oder sexualisierter Gewalt sind. In Deutschland hat jede vierte Frau mindestens einmal in Weiterlesen

Tag der Menschenrechte

Der Tag der Menschenrechte wird am 10. Dezember gefeiert und ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Amnesty International nimmt diesen Tag jedes Jahr zum Anlass, die Menschenrechtssituation weltweit kritisch zu betrachten und auf aktuelle Brennpunkte hinzuweisen. Weiterlesen

Termine in einer Kategorie erscheinen auch auf der Startseite!

  • Datum31. Oktober 2019 10:30 – 11:30 Uhr

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.  Weiterlesen